Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog
/ / /

  NEWSLETTER NR.9 vom 02. März 2011
****************************************************************************************

Bilder zum Bericht unter www.travel-bugs.org/album-1830045.html

 

Vom Land des Tangos ging es weiter ins Land des Sambas, nach Brasilien.

 In Rio de Janeiro merkten wir schnell dass die Stadt noch mehr zu bieten hat als Zuckerhut, Copacabana Strand und die Christo Statue. Wir hatten richtig Spass daran die Stadt zu erforschen. Uns gefiel die Lage am Meer, die relaxte Atmosphäre der Menschen und das Klima.

Nach ein paar Tagen flogen wir zu unserem nächsten Ziel Salvador de Bahia. Im „Bahia Surfcamp“, am paradiesischen Strand Busca Vida, gönnten wir uns eine Woche „Auszeit“. Wir wurden mit tollem Essen verwöhnt und genossen die Ruhe. An einem der verrückten Dienstage besuchten wir die Percussion Shows in der farbenfrohen Altstadt. Ganz Salvador war auf den Beinen und es wurde getrommelt und getanzt was das Zeug hält.

Der Küste entlang nach Norden ging es dann weiter nach Olinda, einer der besterhaltenen Kolonialstädte Brasiliens. Olinda bedeutet „Oh wie schön“, und das zu recht. Die Lage direkt am Meer ist überwältigend. Abends durften wir die Proben für den Karneval erleben und stellten abermals fest dass die Brasilianer ganz schön festfreudig sind. Auch bewunderten wir die vielen farbigen Häuser und die Pflasterstrassen der 474 Jahre alten Stadt. Die Farbe war früher ein Ersatz für Hausnummern.

Im Hippiedorf Praia da Pipa verbrachten wir noch ein paar Tage am Strand bevor wir zum Flughafen nach Fortaleza fuhren. Von dort aus verliessen wir Südamerika und flogen nach Hawaii. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sagten wir Adios. Es war eine unvergessliche Erfahrung die Kultur Südamerikas kennenzulernen. Nicht immer war es einfach. Aber gerade das macht es interessant. Nun geht unser Abenteuer in Nordamerika weiter. Wir tauschen Langsamkeit gegen Hektik, Armut gegen Überfluss. Na dann, wir sind gespannt!

Diese Seite teilen

Repost 0
Published by